Wrap-Up July 2013

09th September 2013

WU 2013_07

Share with:

Leave a Reply to Ellie Loredan Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 responses

  • Hab gerade deine Rezension zu “Clockwork Princess” gelesen und du sprichst mir mit deiner Kritik über den Epilog aus der Seele.
    Wie konnte sie das nur machen?
    Ich schätze wir werden auf Jem und Tessa im letzten “Chroniken der Unterwelt” stoßen…
    Ja, ich mochte Jem ja immer, aber Will war mir immer am liebsten. Ich streich den Epilog einfach aus meinem Gedächtnis 😀

    vlg

    • Ohhh jaaaa, ich auch! Was hat mich das auf die Palme gebracht. Schlimmer fand ich ja noch Clockwork Prince. Da hätte ich die blöde Ziege ja am liebsten irgendwie die nächstbeste Klippe runtergestoßen oder so. Oaarr, was bildet die sich eigentlich ein!
      Und ja, auf Tessa stoßen wir auf alle Fälle. Demletzt hat Cassie wieder mal einen Satz getwittert der irgendwie war, dass Jocelyn zu Clary sagt: Come meet Tessa Grey! oder so. Boah, ich wiiiill, das aber überhaupt nicht!

      • Naja, so schlimm fand ich den zweiten Band nicht, aber die Reihe war nicht so süchtig machend wie die erste Trilogie.
        Ich frag mich, was sich Cassie dabei gedacht hat, dass das jetzt so ineinander greift…
        Ich war echt froh, als es hieß, dass es nach City of Glass weitergeht. Aber ich dachte, dass da Clary und Jace eher eine Nebenrolle spielen werden und eher Simon und Maia im Vordergrund stehen würden. Mal schaun was uns der letzte Band nun bringt… 🙂

      • Doooch, das war doch nur bescheuertes Love-Triangle-Drama. Ich hab bei den MI noch gar nicht weitergelesen. Ich hab echt ein bissl Angst, wo mir die erste Trilogie so gut gefallen hatte. Warum kann sie nicht einfach was anderes schreiben? Aber nein, dann kommen irgendwie noch mindestens drei andere Shadowhunter-Reihen. Moaaah, ich weiß nicht, ob ich die alle lesen werde.