[7 Days 7 Books]: Updates Day #2

15th April 2014

7D7B-BannerChallenge hosted by Melanie and Mandy

Day #2

11:34

Hello everyone! Before I can start reading today, I have to write a couple of important emails and get a little cleaning done. I hope to finish these wearysome tasks in the next couple of hours so that I can start around 14:00 with my read for the day, which is The Thousand-Dollar Tan Line, the first Veronica Mars novel. More on that later. Toodles!

GoodDeed212:56

It doesn’t always work out as planned. Although I wrote my emails, I got held up with the cleaning. Instead, I made up this package – a good deed in the making! I’m going to take it to the post office this afternoon, so I’ll have a little less time to read, but that’s alright. If you want to know more about the package, just follow the link.

But now I’m really going to tidy up my room. Let’s start with getting all of these books off the floor. I just don’t know, where else to put them. All of my shelves are pretty packed already.

 

15:207D7B-02

I’m done cleaning. Not really, but I just say so. I just want to curl up in my bed and read, so that’s what I’m going to do. I decided to finish the Veronica Mars novel today. In case you don’t know, Veronica Mars was originally a TV series that followed the title character solving crimes in her hometown – at least, that’s the short form. Veronica belonged to the popular gang in school until her best friend was murdered and her father, the sheriff, accused said friend’s father to be the killer. He was proven wrong, lost his job and Veronica became an outcast. She is helping her father with his private detective career and solves whatever crime is thrown her way, however, her ultimate goal is to investigate her friend’s murder since she does not believe that the sheriff’s department has arrested the right guy. And that’s just the first season. The series is totally awesome and I marathoned the whole three season in just about three weeks. I highly recommend checking it out. Unfortunately, the series was cancelled after the third season but the cast and crew were so invested that they made a sequel movie with kickstarter funds that just came out in March. This novel is the sequel to the movie. Oh, and Team Logan ftw!

22:00

Today’s just not my day. All I read so far are meagre 120 pages. I love this novel and it’s thrilling and so very vivid since one basically knows how everything and everyone looks from the TV show and the movie and I hear their voices in my head speaking their parts. It’s great. I’m just not feeling very well today. I’m incredibly worn out and even dozed off this afternoon. I’m going to try to read a couple more chapters but I’m going to have to postpone the blog round until tomorrow morning.

Share with:

Leave a reply

8 responses

  • Mit „A Good Deed“ hast du dir ja wirklich was Schönes überlegt. Und wenn man weiß wofür die Bücher dann gedacht sind und das es doch ein guter Zweck ist, dann gibt man die Bücher auch leichter weg. Denn du weißt, dass du damit sicherlich jemanden glücklich machen wirst.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag 😀

    • Ja, das ist echt einfach nur perfekt. Ich war im ersten Moment ja etwas verwirrt, weil die Nachricht so kurz war und ich dachte, dass sich da jemand einfach ganz dreist kostenlose Bücher angeln möchte. So hab ich dann noch gerne ein paar Sachen mehr dazugepackt. Ich bin einfach nur froh, dass die Bücher ein neues Zuhause finden werden.

  • Oh cool, ich habs mal wieder total verpasst, dass man die Veronica Mars Bücher schon kaufen kann! Ich hab die Serie damals total verschlungen und freue mich schon drauf irgendwann den Film zu sehen. Leider wird er in keinem Kino bei mir in der Nähe gespielt -.-

    Bin gespannt was du zu den Büchern sagen wirst!

    Liebe Grüße!

    • Also bisher kann man erst den ersten Band kaufen, den zweiten gibt es irgendwann im Herbst. Ich weiß gar nicht, ob die Reihe dann noch fortgesetzt werden wird. Im Deutschen werden die ja von Script5 verlegt und da hieß es in der Ankündigung auf FB, dass es nur zwei Bücher wären. Hoffentlich ist das noch nicht sicher. Empfehlenswert wäre es da vielleicht sogar, das Hörbuch zu holen, weil das Kristen Bell liest. Das ist dann natürlich nochmal ein Sahnehäubchen.
      Bisher finde ich es super – wie eine weitere Folge. Man hört einfach die Charaktere ihre Rollen sprechen, auch wenn ich mich immer noch nicht daran gewöhnt habe, dass die ja alle mittlerweile Ende 20 sind. Du musst aber unbedingt erst den Film sehen, bevor du die Bücher liest, weil das wirklich mehr oder weniger nahtlos aneinander anknüpft. Ich hatte aber mit dem Kino ein ähnliches Problem und bin das mal galant umgangen *hüstel*.

  • Oh, ich wusste gar nicht, dass es zu Veronica Mars auch Bücher gibt! Leider kenne ich bisher auch nur die ersten beiden Staffeln, aber ich möchte auf jeden Fall die 3. und auch den Film noch ansehen, da mir die Serie bislang sehr gut gefallen hat.
    Ich finde es ja sonst immer ein wenig schwierig, wenn eine Serie mit Büchern fortgesetzt/begleitet wird, aber offensichtlich scheint das hier ja gut zu funktionieren.

    • Ich fand zwar die dritte Staffel nicht ganz so gut wie die ersten beiden, aber immer noch sehr sehenswert. Und der Film ist toll! Der ist quasi wie eine etwas längere Folge geraten. Genau so fühlt sich das Buch auch an, weil es eben in genau dem gleichen Ton geschrieben ist.

      Ich bin normalerweise auch jemand, der gerne auch ein Ende bei Serien hat (die können in der xy. Staffel meist das Niveau einfach nicht mehr halten und versauen die ganze Serie mit dem Schmarrn). Hier klappt das aber ganz wunderbar, weil es einfach noch unglaublich viel Spaß macht.

  • Ich habe auch alle Veronica Mars Staffeln innerhalb von 2 Wochen geguckt und war dann total traurig, dass die Serie abgesetzt wurde. Gerade nachdem auf einer dvd der dritten Staffel schon ein Ausblick auf die vierte war. Sobald ich mal Zeit dafür finde, gucke ich die Serie noch mal, schaue mir dann auch den Film an und lege mir das Buch zu. Ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht. 🙂

    • Oh ja, mach das! Es ist so toll! Besonders der Film ist halt wirklich für die Fans gemacht. Da sind so viele Anspielungen drin und ist eben genau im selben Ton, dass er einfach nur Spaß macht. Eine Folge in Überlänge quasi. Und das Buch war auch wirklich super. Ich hätte auch zu gerne die FBI-Staffel gehabt, wobei das ja dann auch schon ein ganz schöner Sprung gewesen wäre und uns wohl viele der liebgewonnenen Charaktere gekostet hätte.