Montagsfrage: Wo liest du im Sommer am liebsten?

06th August 2013

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage von Paperthin für diese Woche lautet:

Wo liest du im Sommer am liebsten?

Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen blöd, aber eigentlich in meinem Bett im einigermaßen kühlen Zimmer. Ich vertrage Hitze nämlich überhaupt nicht, weswegen ich es im Sommer nie lange draußen aushalte – vor allem nicht bei den Temperaturen, die momentan herrschen. Aber wenn es mal angenehme 20-24 Grad hat, dann lese ich eigentlich ganz gerne im Garten im Schatten meines Apfelbaums oder auf der Terrasse. Da hatten wir vorletztes Jahr noch Sofas vom Sperrmüll stehen, was einfach paradiesisch war. Nur leider sind die dann im Herbst wieder dahin gewandert, wo sie hergekommen sind und wir haben keinen Ersatz.

Mach mit

Du hast zu dem Thema auch was zu sagen? Dann mach doch mit! Die Teilnahme ist ganz einfach: Jede Woche veröffentlicht Paperthin eine neue Montagsfrage, die innerhalb einer Kalenderwoche von dir beantwortet werden kann. Schreibe deine Antwort auf die Montagsfrage als Artikel auf deinem Blog und verlinke diesen im Anschluss hier mithilfe des Formulars.

Share with:

Leave a reply

4 responses

  • noch was, was wir wirklich gemeinsam haben! Bleibe dann auch lieber drinnen, wenn es so warm ist. Mein Zimmer hat die tolle Eigenschaft sich auch nicht so aufzuheizen 😀 (und dann das mit dem Apfelbaum!)

    Das mit den Sofas find ich cool, sowas bräuchten wir noch. Die Gartenstühle oder -Liegen sind ja dann doch eher nicht sooo bequem.

    • Tjaja, wir sind uns einfach zu ähnlich 😀 ! Das ist sogar mein eigener Apfelbaum. Den hab ich zur Kommunion geschenkt bekommen. Der ist aber leider eigentlich kaputt Der schaut echt schlecht aus und verliert jetzt schon seine Blätter -.- ! Und mein Zimmer ist trotzdem leider nicht so kühl, wie ich es gerne hätte. Dabei hab ich schon die Rolläden unten.

      Das war wirklich sooo genial! Da hab ich alle drei Hunger Games drauf gelesen. Aber wir konnten die übern Winter nirgends hinräumen, deswegen sind sie wieder weggekommen. Find ich voll doof! Wir haben nur einen Liegestuhl und um den muss man sich dann halt schon ab und an prügeln ^^ !

      • oh schade, aber unser Baum ist auch nicht mehr so gesund :/ Wir hatten auch mal zwei, der eine musste allerdings schon raus…

        ja dann zur Not ne Decke und ab auf die Wiese 😀 wobei, da find ich es immer schwer ne bequeme Position zum lesen zu finden XD

      • Na, wir haben noch den Apfelbaum von meiner Schwester, nur spendet der irgendwie nicht so toll Schatten.
        Eben, da lag ich schon sooo oft mit ner Decke unterm Baum. Aber da hast du schon recht, das ist dann doch irgendwie nicht sonderlich bequem. Ich brauch eigentlich immer was zum Anlehnen oder so.